Die besten Orte für Nachmittagstee in London

22 Mai 2024 by Irina G.
Vereinigtes Königreich » Essen und Küche in London » London

Die geschäftige Stadt London ist bekannt für ihren historischen Charme, ihre vielfältige kulinarische Szene und ihre lebendige Kultur. Eine der typisch britischen Traditionen, die Besucher und Einheimische gleichermaßen genießen, ist das Erleben eines köstlichen Nachmittagstees. Von traditionellen Settings bis hin zu modernen Variationen, opulenten Veranstaltungsorten bis hin zu malerischen Orten mit Aussicht bietet London eine Vielzahl von Optionen für eine unvergessliche Teestunde. Lassen Sie uns einige der besten Nachmittagstee-Spots in der Stadt erkunden, die jedem Gaumen und jeder Vorliebe gerecht werden.

Die besten Orte für Nachmittagstee in London

Eine kulinarische Reise: Nachmittagstee mit einer Wendung in London

Begib dich auf eine kulinarische Reise durch das Herz von London, während du die einzigartigen und innovativen Orte für Nachmittagstee erkundest, die die Stadt zu bieten hat. Während der traditionelle Nachmittagstee eine beliebte Tradition sein mag, setzen diese modernen und trendigen Einrichtungen einen neuen Akzent auf das klassische Erlebnis, um es zu einem unvergesslichen Abenteuer für Feinschmecker zu machen. Ein Muss für einen zeitgenössischen Twist auf den Nachmittagstee ist Sketch, das sich in Mayfair befindet. Dieses stilvolle und verspielte Restaurant bietet eine spielerische Variation des klassischen Teeservices mit bunten und kreativen Gebäckstücken und einer eklektischen Teeauswahl. Die avantgardistische Dekoration trägt zum Gesamterlebnis bei und macht es zu einem Fest für die Augen sowie den Gaumen. Für diejenigen, die nach einem einzigartigeren Tee-Erlebnis suchen, besuchen Sie das Sanderson Hotel für ihren Mad Hatter's Afternoon Tea. Inspiriert von Lewis Carrolls "Alice im Wunderland" ist dieser Teeservice voller skurriler Überraschungen und einfallsreicher Köstlichkeiten. Von Taschenuhr-Macarons bis zu "Trink mich"-Tränken wird diese Teeparty Gästen jeden Alters sicherlich Freude bereiten. Wenn Sie eine edgy und moderne Atmosphäre bevorzugen, sollten Sie das Berkeley Hotel für ihr Pret-a-Portea besuchen. Dieser von der Mode inspirierte Teeservice bietet zarte Gebäckstücke und Kuchen, die von den neuesten Laufsteg-Trends inspiriert sind. Das Menü ändert sich saisonal und hält das Erlebnis bei jedem Besuch frisch und aufregend. Egal für welchen modernen und trendigen Nachmittagstee-Spot du dich in London entscheidest, eines ist sicher - du wirst eine kulinarische Reise wie keine andere erleben. Warum also nicht aus deiner Komfortzone heraustreten und dich auf ein Tee-Erlebnis mit einem Twist einlassen? Schließlich gibt es in einer so vielfältigen und lebendigen Stadt wie London keinen Mangel an innovativen und kreativen Möglichkeiten, die geliebte Tradition des Nachmittagstees zu genießen.

Jenseits des Traditionellen: Moderne und trendige Orte für Nachmittagstee in London

Wenn es um Nachmittagstee in London geht, mangelt es nicht an traditionellen Orten, die klassische Scones und Sandwiches servieren. Für diejenigen, die jedoch nach einer moderneren und trendigen Erfahrung suchen, gibt es in der lebhaften Stadt zahlreiche Optionen zur Auswahl. Ein solcher Ort ist Sketch, das sich im gehobenen Stadtteil Mayfair befindet. Dieses skurrile und eklektische Teezimmer verfügt über einen rosafarbenen Galerieraum, der mit whimsischen Kunstwerken von David Shrigley geschmückt ist. Die Gäste können sich bei einem Nachmittagstee-Service verwöhnen lassen, der innovative Gerichte wie Kaviar- und Wachteleis-Sandwiches sowie traditionellere Speisen bietet. Für diejenigen, die eine zeitgemäßere Atmosphäre suchen, ist der Mad Hatter's Afternoon Tea im Sanderson Hotel ein Muss. Inspiriert von Lewis Carrolls Alice im Wunderland umfasst dieses immersive Teeerlebnis thematische Leckereien und Cocktails, die in Teekannen serviert werden. Die Gäste können eine whimsische Reise durch ein Wunderland aus Aromen und Texturen an diesem trendigen Ort genießen. Für einen Hauch von Eleganz mit einem modernen Touch bietet das Mirror Room im Rosewood Hotel ein luxuriöses Nachmittagstee-Erlebnis. Edle Umgebung und ein von Executive-Pastry-Chef Mark Perkins zusammengestelltes Menü machen diesen Ort zu einer herausragenden Wahl für diejenigen, die sich in einem anspruchsvollen und dennoch trendigen Tee-Service verwöhnen lassen möchten. In der lebhaften Stadt London mangelt es nicht an Nachmittagstee-Orten, die eine moderne und trendige Note auf das traditionelle Teeerlebnis legen. Von skurrilen Teezimmern bis hin zu immersiven thematischen Services ist für jeden etwas dabei, der sein Nachmittagstee-Spiel in der pulsierenden Hauptstadt aufwerten möchte.

Genießen Sie Luxus: Opulente Orte für den Nachmittagstee in London

Von Grandhotels bis hin zu historischen Wahrzeichen beherbergt die Stadt einige der luxuriösesten und exklusivsten Tee-Locations der Welt. Eine solche Location ist das Ritz London, ein legendäres Hotel, das seit über einem Jahrhundert königliche Hoheiten und Berühmtheiten mit Nachmittagstee verwöhnt. Die Gäste können eine opulente Auswahl an Sandwiches, Scones und Gebäck im atemberaubenden Palm Court des Hotels genießen, umgeben von eleganter Dekoration und makellosem Service. Für diejenigen, die eine modernere und stilvolle Atmosphäre suchen, bietet das Berkeley eine zeitgenössische Variante des traditionellen Nachmittagstees. Der vom Thema Mode inspirierte Prêt-à-Portea des Hotels präsentiert Leckereien, die von den neuesten Laufsteg-Trends inspiriert sind, was ihn zu einem Muss für Modebegeisterte und Trendsetter macht. Für ein wirklich historisches Erlebnis ist ein Besuch bei Fortnum & Mason ein Muss. Das ikonische Kaufhaus serviert seit den 1700er Jahren Nachmittagstee, und die Gäste können eine Auswahl an Premium-Tees und köstlichen Leckereien in seinem charmanten Diamond Jubilee Tea Salon genießen. Ein luxuriöser Nachmittagstee in London zu genießen ist nicht nur ein kulinarisches Erlebnis, sondern auch ein kulturelles. Von historischen Umgebungen bis hin zu modernen Varianten bietet die Stadt eine Vielzahl opulenter Locations, damit Besucher ein wirklich luxuriöses Tee-Erlebnis genießen können.

Teatime mit Aussicht: Malerische Nachmittagstee-Locations in London

London ist bekannt für seine malerischen Ausblicke, und was gibt es Besseres, als sie bei einem malerischen Nachmittagstee zu genießen? Von Rooftop-Bars mit Blick auf die Stadtsilhouette bis hin zu malerischen Gartenkulissen gibt es eine Vielzahl von Optionen für diejenigen, die ein köstliches Teeerlebnis mit Aussicht suchen. Ein beliebter Ort für einen malerischen Nachmittagstee in London ist das Shard, das ikonische Wolkenkratzer der Stadt. Auf der 31. Etage können Gäste eine Auswahl an süßen und herzhaften Leckereien genießen und dabei einen Panoramablick auf die Stadt unter sich haben. Die Kombination aus köstlichem Essen und atemberaubender Landschaft sorgt für ein wirklich unvergessliches Teeerlebnis. Für diejenigen, die eine entspanntere Umgebung suchen, bietet der Sky Garden eine einzigartige botanische Oase im Herzen der Stadt. Gäste können bei einem Nachmittagstee von üppigem Grün und atemberaubenden Ausblicken auf die Londoner Skyline umgeben sein. Die ruhige Atmosphäre in Verbindung mit köstlichem Essen schafft eine perfekte Flucht vor dem Trubel der Stadt unten. Eine weitere malerische Option für einen Nachmittagstee in London ist die Orangerie im Kensington Palace. Diese elegante Location bietet Ausblicke auf die Schlossgärten und bildet eine königliche Kulisse für ein verwöhnendes Teeerlebnis. Gäste können eine Auswahl an Tees, Sandwiches und Gebäck genießen und dabei die Schönheit der historischen Umgebung bewundern. Ob man die Stadt von einer Rooftop-Bar aus betrachtet oder Tee in einer friedlichen Gartenkulisse genießt, London bietet eine Vielzahl von malerischen Orten für Nachmittagstee-Enthusiasten, um ein köstliches und malerisches Erlebnis zu genießen.